2011-05-15 11-49-59_0390 D_DSC_0033 a IMG_0628 DSC_4996 IMG_1524

Herzlich Willkommen beim
Fahrsport Club Hubertushof e.V.

PM_LogoPM Seminar
mit Dieter Lauterbach


"Das Fahrpferd von der Weide bis
auf's Treppchen"

                                am 28. Juni
     auf dem Fahrplatz des FSC Hubertushof e.V.

                   Locher Weg 22  und im Schützenhaus Locher Weg 14
                                 in 53359 Rheinbach-Oberdrees

Wie bei Reitpferden gibt es auch in der Ausbildung eines Fahrpferdes einiges   
 zu beachten. Nach der sorgfältigen Gewöhnung an die Hilfen und an das Ziehen   der Kutsche können erste Lektionen erarbeitet werden. Dadurch werden Muskeln  aufgebaut und trainiert, die dem Fahrpferd beim Erlernen und Ausführen               weiterer Lektionen helfen.
Mannschaftsweltmeister und Bundestrainer Dieter Lauterbach zeigt in diesem PM Seminar in Theorie und Praxis, wie die fachgerechte Ausbildung des jungen Fahrpferdes aussieht und welche Schritte notwendig sind, um am Ende auch schwere Prüfungen erfolgreich zu beenden.
Dabei unterstützt   ihn die erfolgreiche Fahrerin im Para-Fahrsport, Doppelwelt- meisterin Alexandra  Röder, indem sie bekannte Lektionen und Schwierigkeiten mit ihrem Gespann demonstriert und einen Vorgeschmack auf die Neuerungen im Aufgabenheft 218 gibt.

                Das Seminar beginnt um 17 Uhr und kostet für 
           Mitglieder des FSC Hubertushof e.V. nur 10,--€


  Anmeldung bis zum 24. Juni an info@fsc-Hubertushof.de
        oder TEL. 0173/9308720 H.O. Althausen
Weitere Info auch unter :www.pferd-aktuell.de

19029720_299117220548382_371123224547138201_n
19114055_299117243881713_1930318304546862414_n 19030609_299117237215047_8856158981031029287_n
Logo neu

Fotos von der Burgenfahrt 2016

Berichte der Burgenfahrten 2010 - 2015

13781942_10154152322505932_2448700878856089346_n

FSC Hubertushof bei Facebook

Kurzmeldungen :    Update  20.6.2017

13.8.2017
Sommerausfahrt
für Freizeit-, Sport- und Traditionsgespanne

Nähere Informationen folgen in Kürze

 

SP6100803ommerfest auf Burg Morenhoven
In diesem Jahr hatte sich der Vorstand des FSC etwas ganz Besonderes ausgedacht. In den letzten Jahren durfte man anlässlich der vom Verein organisierten Burgenfahrt mit den Kutschen in
den Burghof der Burg Morenhoven einfahren oder die Gespanne wurde im herrlich angelegten Park fachmännisch präsentiert.
 Damit die Mitglieder zusammen mit Familien und  Freunden durch den Ausfall der traditionellen Burgenfahrt nicht zu sehr enttäuscht sind, durften alle diesmal als Gäste auf der Burg erscheinen. Über Freitreppe und Wassergraben ging es durch die Vorburg hinein. Dort hatte  die Burgherrin, Frau Sabine von Jordans, ihr Heim und die festlichen Tafeln mit Tafelsilber und Blumenbuketts stilvoll geschmückt. Sie wartete mit einem herrlich angerichteten reichhaltigen Buffet auf. Nachdem der erste Hunger gestillt war, erzählte Sie den interessierten Zuhörern einiges  über die spannende Historie der Burg und deren wechselnden Besitzern bis zu den heutigen, der Familie von Jordans. Für die  Auflockerung sorgte dann im Anschluss  Many Lohmer und unterhielt die Gäste mit bönnschen Histörchen und diversen kölschen Liedern. Auch die nicht einheimischen Gäste ließen sich mitreißen und schließlich stimmten alle in seine Lieder ein. Das Dessert mit Erdbeeren und Vanillecreme rundeten den Abend ab. Natürlich wurde nicht nur gespeist, sondern nebenbei auch den ganzen Abend gefachsimpelt.   

a_18342358_283048882155216_1625360439188869976_n1. MAI AUSFAHRT
Zum Glück macht ja Mairegen schön. Pünktlich um 11 Uhr ließen es sich die Teil- nehmer der Rundfahrt zum 1. Mai trotz des Regens nicht nehmen auf die 10 km lange Strecke zu gehen.
Mit entsprechender Kleidung und dem "Bordbuch auf rheinisch" ausgerüstet,
 ging es vorbei an blühenden Rapsfeldern und entlang des Staatsforstes.
Zurück auf dem Fahrplatz konnten es sich alle Teilnehmer und Besucher gemütlich machen, für Essen und Trinken war bestens gesorgt. Hier auch noch einmal einen herzlichen Dank an die Spender von den leckeren Sachen. Im Anschluss daran gab es für die Gespanne die Gelegenheit auf dem Fahrplatz einen Kegelparcours zu trainieren.

Alles Gute zum Geburtstag

Der Vorstand wünscht Anette 7.6., Monika 12.6. Michael und Ludwig 19.6.,Markus 23.6.
  alles Gute zum Geburtstag.

Aktuelle internationale Fahrsportmeldungen gibt es bei www.hoefnet.nl

Es gibt eine neue interessante Internetseite zum Thema
 Tradition Fahrkunst - Kutschen-Pferde- Fahrsport und Geschichte
 für Freunde des traditionellen Fahrsports